Welches Tier bist du? Mit Facebook dem eigenen Charakter näher kommen?

Welches Tier bist du? Welche historische Persönlichkeit entspricht deinem Charakter? Welche Eigenschaften zeichnen dich besonders aus?

Diese und viel mehr Fragen beantworten Ihnen diverse Angebote, die über das Facebook-Profil oder kurze Umfragen all das über Sie zu wissen glauben. Doch Achtung, das Ganze kann einen Preis haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kräftiger Körper durch gesunde Ventrikel

Dieses Modell zeigt, wie die Räume im Gehirn, in dem sich die Gehirnflüssigkeit bildet, aussehen. Die so genannten Gehirnventrikel sammeln diese wertvolle Flüssigkeit, die von dort aus in den ganzen Körper fließt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Freie Ohren, entspanntes Kiefergelenk

Nach der craniosacralen Lehre können Bewegungsbeeinträchtigungen des Schläfenbeins Beschwerden am Kiefergelenk bis hin zum Tinniuts hervorrufen. Die craniosacrale Biodynamik arbeitet mit Harmonisierung dieser Bewegungen für Entspannung und Erleichterung.


os temporalis, Schläfenbein (c) Eva Ruth

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich genießen – Abschied von unangenehmen Gewohnheiten

Kennen Sie das? Es gibt da eine Angewohnheit, von der Sie sich schon lange verabschieden wollen, aber irgendwie schleicht sie sich immer wieder ein. Für viele Menschen handelt es sich dabei um diverse Genussmittel wie kalorienreiche Köstlichkeiten, ausgezeichneten Wein oder die gute alte Zigarette. Andere möchten endlich weniger Zeit im Internet, vor dem Fernseher oder am Handy verbringen.

Allen ist eines gemeinsam: Die Bewegung weg vom Zu-Viel und hin zum bewussten Genuss weist oft erstaunliche Hindernisse auf. Einige Tricks helfen Ihnen, diese leichter zu überwinden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Dem Herbstblues entkommen

Wenn der Tag kürzer wird und immer mehr wolkige oder regnerische Tage sich zwischen den Sonnenschein schieben, dann sinkt oft die Laune. Niedergeschlagenheit, große Müdigkeit oder Unsicherheiten die Zukunft betreffend, können im Herbst besonders stark sein. Was Sie tun können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Was tut sich bei Psychosomatik?

Hinter dem Begriff der Psychosomatik verbirgt sich die Erkenntnis, dass Zustände der Seele (Psyche) mit körperlichen Erscheinungsformen (Soma bedeutet auf altgriechisch Körper) zusammenhängen.

Farn

Lösungskraft der Seele

Körper und Seele eng verknüpft

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Stress und Zivilisationskrankheiten – wo ist der Zusammenhang?

Stress nimmt in der Fachmeinung heute einen hohen Stellenwert bei der Entstehung von Krankheiten ein. Ob es ein angeschlagenes Immunsystem ist, Herzerkrankungen oder Verdauungsbeschwerden – neue Forschung zeigt deutlich, wo Zusammenhänge zu finden sind.

Die Krähe kann flüchten, uns gelingt das im Alltag nicht mehr so leicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die Henne und das Babykaninchen

Nicht immer ist der Größere „stärker“ – was zählt, ist das Selbstbewusstsein 🙂

Zum Video

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Blick über den Schneeberg

Die Wälder um Feichtenbach bieten einen wunderbaren Blick ins Schneebergland. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie eine Minute.

Zum Video

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Jäten und naschen im Frühling

Die so genannten Beikräuter sind hart im Nehmen. Angepasst an natürliche Gegebenheiten überleben sie selbst den kältesten Winter ohne Probleme. Brennnessel, Scharbockskraut und Gänseblümchen – um nur einige zu nennen – wohnen schon in unseren Beeten, wenn Gemüse noch gar nicht gesät ist. Doch viele Beikräuter sind essbar und zählen nur deshalb nicht zu den Gemüsen, weil der Ertrag ziemlich gering ist. Besonders im Frühling, wenn Freiland-Gemüse noch allzu rar ist, sind „Unkräuter“ eine wertvolle Ergänzung.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar