Dem Herbstblues entkommen

Wenn der Tag kürzer wird und immer mehr wolkige oder regnerische Tage sich zwischen den Sonnenschein schieben, dann sinkt oft die Laune. Niedergeschlagenheit, große Müdigkeit oder Unsicherheiten die Zukunft betreffend, können im Herbst besonders stark sein. Was Sie tun können.

Herbstblues schlägt zu

Fühlen Sie sich im Herbst bei geringerem Tageslicht weniger gemütlich und zufrieden, sondern vielmehr erschlagen oder blicken Sie mit Bange in die Zukunft, dann kann es sein, dass Sie mitten im Herbstblues sind.

Die Natur gibt uns jedoch einige recht einfache Tricks in die Hand, die Laune auch in Herbst und Winter zu steigern. Grund für die Antriebsschwäche, die gerade in der dunklen Jahreszeit auftaucht, ist nämlich ein Wechsel der Hormone. Produziert unser Körper bei Sonnenschein aktivierende Hormone, so steigt im Herbst bei kürzeren Tagen die Herstellung von Melatonin, das müde und lustlos machen kann.

Körper und Seele im Herbst stärken

Gerade jetzt ist es wichtig, ins Freie zu gehen. Serotonin, das Haupt-Wohlfühlhormon im Körper, reagiert auf Sonnenlicht – auch dann, wenn die Sonne sich hinter Wolken verbirgt. Machen Sie einen Spaziergang oder gehen Sie zu Fuß anstatt mit dem Auto oder den Öffis zu fahren. Die Ernährung führt dem Körper wichtige Baustoffe für die Hormonproduktion zur Verfügung. Achten Sie daher gerade bei getrübter Stimmung auf hochwertige Ernährung.

Aktiv gegen das Herbsttief:

  • Greifen Sie zwischendurch zu Nüssen statt Süßigkeiten, die wertvollen Inhaltsstoffe fördern die Produktion von freude-spendenden Hormonen.
  • Trinken Sie verdünnte Fruchtsäfte statt „Zuckerwasser“, Sie bekämpfen Vitaminmangel.
  • Mindestens 30 Minuten am Tag im direkten Tageslicht verbringen (auch bei Wolken).
  • Machen Sie Dinge, die Ihnen erfahrungsgemäß Freude machen.
  • Freuen Sie sich jeden Tag über mindestens eine Sache.

Nach und nach stellt sich in der Regel der Körper selbst auf den Herbst und Winter ein und die Stimmung steigt wieder. Fühlen Sie sich länger erschöpft oder unzufrieden, holen Sie sich gezielt Hilfe mit persönlicher Beratung oder nutzen Sie wertvolle Entspannungsangebote wie craniosacrale Biodynamik oder eine herrlich harmonische Klang-Anwendung.

Tun Sie sich einfach etwas Gutes!

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per E-Mail, um einen Termin für Lebensberatung in Pernitz zu vereinbaren: 0699/1177 3696 bzw. office@eva-ruth.at

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar